Beitrag

1. Kostenobergrenze für Wartungskosten

Auch in Gewerberaummietverträgen können Wartungskosten formularvertraglich nur umgelegt werden, wenn eine Kostenobergrenze vorgesehen ist.

OLG Brandenburg, Urt. v. 5.4.20223 U 144/20

Diesen Beitrag teilen

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
E-Mail