Beitrag

Wie Sie fehlerhafte Abläufe aufdecken

Im hektischen Kanzleialltag geht die regelmäßige Prüfung der Prozessabläufe (organisatorischen Arbeitsabläufe) oftmals unter. Hierdurch manifestieren sich Abläufe, die ineffizient, unnötig und somit  kostenträchtig sind.

Neben dem wirtschaftlichen Schaden führen fehlerhafte Prozessabläufe zu unzufriedenen Mandanten und überlasteten Mitarbeitern und können auch haftungsrechtliche Folgen nach sich ziehen.

Besonders im Transformationsprozess von der analogen Arbeit zur digital arbeitenden Kanzlei ist es unerlässlich, sämtliche Prozessabläufe zu analysieren, zu verstehen und auf digitale Abläufe anzupassen.

Im Video widmen wir uns der Frage: Wie decken Sie fehlerhafte Abläufe auf?

 

Wir weisen darauf hin, dass das Video nur Auszüge aus dem Webinar: Wie läuft’s? – Prozessablaufoptimierung für Kanzleien, vom 11. Mai 2022, zeigt.

 

 

Mehr erfahren:

Das Webinar findet wieder statt am: Donnerstag, 6. Oktober 2022 von 09:30 – 13:30 Uhr

Das Webinar „Wie läuft’s? – Prozessablaufoptimierung für Kanzleiengibt einen kompakten Überblick u. a. darüber,

  • wo die häufigsten ineffizienten Prozessabläufe zu finden sind
  • wie Sie fehlerhafte Abläufe aufdecken und analysieren
  • wie Sie die Optimierung von Abläufen gestalten
  • wie und warum alle Kanzleimitglieder in die Optimierungsprozesse eingebunden werden müssen („Change-Management“)
  • wie der Erfolg von neu- oder umgestalteten Prozessabläufen gemessen wird

Preis pro Teilnehmer:

129,00 EUR (zzgl. MwSt.) (regulär)

89,00 EUR (zzgl. MwSt.) (Für TKIPA Leser)

69,00 EUR (zzgl. MwSt.) (Für ReNoSmart Abonnenten)

 

Referentin: Viviane Schrader, Rechtsfachwirtin, zert. Personalmanagerin (DAM), Organisationsberaterin

>> Jetzt anmelden <<<

Diesen Beitrag teilen

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
E-Mail