FAO-Selbststudium: Vollstreckung in den Nachlass und gegen Erben

FAO-Selbststudium: Vollstreckung in den Nachlass und gegen Erben

Dieser Kurs ist geeignet für 5 Stunden Fortbildung gemäß § 15 Abs. 4 FAO im Erbrecht.

Sie können diesen Kurs bis zum 31.12.2023 buchen und in dieser Form einen Teil Ihrer Fortbildung absolvieren.

Diese Themen beherrschen Sie nach dem Kurs:

  • Die Wirtschaftswundergeneration verstirbt. Daher werden in naher Zukunft immense Vermögenswerte vererbt.
  • Die Vollstreckung in den Nachlass ist jedoch sehr schwierig. Gläubiger, die hierauf zugreifen wollen, sollten sich bereits frühzeitig mit dieser komplizierten Materie beschäftigen, um im entscheidenden Augenblick effektiv vollstrecken zu können.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Sie können pro Fachgebiet und Jahr max. 5 Zeitstunden gem. § 15 Abs. 4 FAO mit diesem Kurs absolvieren.
  • Unsere Kurse sind für jeweils 5 Zeitstunden Fortbildung konzipiert.
  • Ihre Lernerfolgskontrolle erfolgt online in Form eines Multiple Choice-Tests mit einer richtigen Antwort aus mehreren Antwortoptionen. Mindestens 8 von 10 Fragen müssen dabei richtig beantwortet sein. Für die Beantwortung der Fragen haben Sie drei Versuche.
  • Bei Bestehen erhalten Sie sofort Ihre Teilnahmebescheinigung, die Sie bei der für Sie zuständigen Kammer einreichen können.
  • Bis zum 31.12. können Sie in dieser Form einen Teil Ihrer Fortbildung absolvieren!

Autor/Autorin:
Peter Mock

Umfang:
16 Kapitel, 30 Wissensbausteine

Bearbeitungsdauer:
5 Stunden

Kursart:
FAO-Selbststudium

Zielgruppe(n):
Anwälte, Fachanwälte

Rechtsgebiet(e):
Erbrecht

Erscheinungsdatum:
September 2023

Preis:
99,- € zzgl. Mwst.

Gültigkeitsdauer:
365 Tage

Unser KI-Spezial

Erfahren Sie hier mehr über Künstliche Intelligenz – u.a. moderne Chatbots und KI-basierte…